0
- © Mikhail Klimentyev/Pool Sputnik Kreml/AP/dpa
Russlands Präsident Wladimir Putin geht weiter gegen angebliche «Falschnachrichten» vor. | © Mikhail Klimentyev/Pool Sputnik Kreml/AP/dpa

Ukraine-Krieg Putin unterschreibt weiteres Gesetz gegen «Fake News»

Wer angebliche «Falschnachrichten» verbreitet, wird in Russland hart bestraft. Der Kreml setzt ein weiteres schwammiges Gesetz in Kraft und erweitert die Liste der «Fake News».

26.03.2022 | Stand 26.03.2022, 08:32 Uhr

Moskau - Russlands Präsident Wladimir Putin hat ein weiteres Gesetz gegen die Verbreitung angeblicher Falschnachrichten in Kraft gesetzt.

Mehr zum Thema