0
- © Annegret Hilse/Reuters/dpa
«Aus der deutschen Schuld für Krieg und Völkermord erwächst für uns, erwächst für mich in der Tat eine besondere Verantwortung»: Annalena Baerbock. | © Annegret Hilse/Reuters/dpa

Neue Sicherheitsstrategie Baerbock: Können nicht neutral sein

18.03.2022 | Stand 18.03.2022, 13:00 Uhr

Berlin - Außenministerin Annalena Baerbock hat angesichts des russischen Krieges in der Ukraine die deutsche Bereitschaft zu einem stärkeren internationalen Engagement für Frieden und Sicherheit unterstrichen.

Mehr zum Thema