0
- © Hauke-Christian Dittrich/dpa
Eine Notrufsäule der DLRG an einem Badesee im Ortsteil Veenhusen im niedersächsischen Moormerland. | © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Notfälle Weniger Badetote 2021 - aber auch weniger sichere Schwimmer

17.03.2022 | Stand 17.03.2022, 15:52 Uhr

Bad Nenndorf - Einen solchen Rückgang haben die Retter wohl nicht erwartet: In Deutschland sind im vergangenen Jahr mindestens 299 Menschen bei Badeunfällen ertrunken - und damit so wenige wie seit über 20 Jahren nicht mehr.

Mehr zum Thema