0
Erdgaspeicher - © Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
Die Anlage des Erdgasspeichers (Astora GmbH) im niedersächsischen Rehden - es handelt sich dabei um den größten Speicher in Westeuropa. | © Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Energieembargo Was ein Stopp russischer Energielieferungen bedeuten würde

08.03.2022 | Stand 08.03.2022, 13:42 Uhr

Berlin - Jede zweite Wohnung in Deutschland wird mit Erdgas beheizt. Auch in der Industrie spielt Gas eine wichtige Rolle. Nur: Ein großer Teil davon kommt aus Russland und füllt die Kriegskasse des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Sollte der Westen die Lieferungen also stoppen?

Mehr zum Thema