0
- © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
Teilnehmer einer Protestaktion gegen die Corona-Schutzmaßnahmen. | © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Von Corona zu Putin So geht die rechte Szene mit dem Ukraine-Krieg um

Die Corona-Proteste boten Rechtsextremen zuletzt eine gute Grundlage, um viele Menschen zu mobilisieren. Mit dem Ukraine-Krieg hat die Rechte ein neues Thema gefunden - jedoch noch keine einheitliche Linie.

07.03.2022 | Stand 07.03.2022, 14:20 Uhr

Erfurt/Berlin (dpa). Die einen rufen zum bewaffneten Kampf auf der Seite ukrainischer Nationalisten auf. Die anderen unterstützen Wladimir Putin und befeuern alte Verschwörungsmythen.

Mehr zum Thema