0
- © Thodoris Nikolaou/AP/dpa
Ein Mann beobachtet im August 2021, wie sich Waldbrände dem Strand von Kochyli in der Nähe des Dorfes Limni auf der Insel Evia (Griechenland) nähern. | © Thodoris Nikolaou/AP/dpa

Bericht Klimarat: Milliarden Menschen gefährdet

Die verheerenden Folgen des Klimawandels werden immer deutlicher. Mit Anpassung ist das Schlimmste noch abzuwenden, sagt der Weltklimarat, aber die Zeit drängt.

28.02.2022 | Stand 01.03.2022, 03:06 Uhr |

Berlin/Genf (dpa/AFP). Die Erderhitzung hat die Natur nach dem
neuen Bericht des Weltklimarats (IPCC) bereits gefährlich verändert,
und Milliarden Menschen leiden immer stärker darunter. 3,3 bis 3,6
Milliarden Menschen seien durch ihre Lebensumstände bereits besonders stark vom Klimawandel gefährdet, berichtete die IPCC-Arbeitsgruppe am Montag zu den Folgen des Klimawandels.

Mehr zum Thema