0
- © Sergey Guneev/Kremlin Pool/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa
Der russische Präsident Wladimir Putin hat angewiesen, die Abschreckungswaffen der Atommacht in Alarmbereitschaft zu versetzten. | © Sergey Guneev/Kremlin Pool/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa

Krieg in der Ukraine Putin versetzt Abschreckungswaffen in Alarmbereitschaft

Der russische Angriff auf die Ukraine lässt die Gefahr einer atomaren Konfrontation aufflammen. Nun versetzt Putin seine Atomwaffen in Alarmbereitschaft.

27.02.2022 | Stand 28.02.2022, 06:48 Uhr

Charkiw. Russlands Präsident Wladimir Putin lässt im Ukraine-Krieg die Konfrontation mit dem Westen weiter eskalieren. Putin versetzte am Sonntag die russischen Atomstreitkräfte in erhöhte Alarmbereitschaft - und gab als Grund dafür die westlichen Sanktionen und das "aggressive" Verhalten der Nato an.

Mehr zum Thema