0
- © Uncredited/Ukrainian Presidential Press Office/dpa
Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat an das Nachbarland Belarus appelliert, sich nicht in den Krieg einzumischen. | © Uncredited/Ukrainian Presidential Press Office/dpa

Invasion in die Ukraine Selenskyj skeptisch bei Friedensverhandlungen -"Lasst es uns versuchen"

Die Ukraine hat Friedensverhandlungen mit Russland zugestimmt.

27.02.2022 | Stand 27.02.2022, 18:01 Uhr

Kiew (dpa). Russland und die Ukraine haben Friedensverhandlungen vereinbart. Das Treffen werde an der ukrainisch-belarussischen Grenze stattfinden, teilte das Präsidialamt in der ukrainischen Hauptstadt Kiew am Sonntag mit. Es gebe keine Bedingungen. Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko habe die Verantwortung dafür übernommen, dass alle in Belarus stationierten Flugzeuge, Hubschrauber und Raketen während der Anreise der ukrainischen Delegation am Boden blieben. Ein Zeitpunkt wurde zunächst nicht genannt.

Mehr zum Thema