0
Jens Maier - © Foto: Sebastian Kahnert/dpa
Der Verfassungsschutz stuft den Jurist und AfD-Politiker Jens Maier als rechtsextrem ein. | © Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Jurist Sachsen will AfD-Richter Maier in den Ruhestand versetzen

12.02.2022 | Stand 12.02.2022, 16:04 Uhr

Dresden - Der umstrittene AfD-Politiker Jens Maier soll nach seinem Ausscheiden aus dem Bundestag im Herbst 2021 nicht wieder in Sachsen Recht sprechen. Der Freistaat wehrt sich auf juristischem Wege gegen seine Weiterbeschäftigung als Richter.

Mehr zum Thema