0
Überfluteter Fischmarkt - © Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
Sturmflut im hohen Norden: Zur Hamburger Fischauktionshalle kam man nur noch mit dem Boot. | © Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Bahnverkehr beeinträchtigt Sturmflut und havarierte Schiffe: "Nadia" sorgt für Hunderte Einsätze

Der Hamburger Fischmarkt steht unter Wasser, Bahnen und Fähren fallen aus. Und auf der Nordsee müssen sich Seeleute bei Windstärke 10 auf einen Frachter abseilen.

30.01.2022 | Stand 30.01.2022, 21:12 Uhr

Hamburg - Sturmtief «Nadia» ist mit gefährlichen Böen über Norddeutschland hinweggefegt und hat mehrere schwere Unglücke verursacht.

Mehr zum Thema