0
Minijobs - © Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Die Verdienst-Obergrenze für Minijobs soll am 1. Oktober von 450 auf 520 Euro im Monat steigen. | © Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Verdienst-Obergrenze Gewerkschaften kritisieren Anhebung der Minijob-Grenze

29.01.2022 | Stand 29.01.2022, 15:54 Uhr

Berlin - Gewerkschaften haben die von der Ampel-Koalition geplante Anhebung der Verdienst-Obergrenze für Minijobs kritisiert. DGB-Vorstandsmitglied Anja Piel sprach von einem riesen Fehler.

Mehr zum Thema