0
Blumen und Kerzen - © Foto: Uwe Anspach/dpa
Menschen haben vor einem Gebäude der Heidelberger Universität Blumen und Kerzen niederlegt. | © Foto: Uwe Anspach/dpa

Kriminalität Heidelberger Amoklauf: Polizei ermittelt die Waffenverkäufer

26.01.2022 | Stand 26.01.2022, 18:58 Uhr

Heidelberg - Bei den Ermittlungen zum Amoklauf an der Universität Heidelberg ist die Polizei einen Schritt weiter: Der 18-Jährige habe seine Waffen etwa eine Woche vor der Tat in Österreich gekauft. Dies teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Mannheim am Mittwoch mit.

Mehr zum Thema