0
Amtsgericht Potsdam - © Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
Der Fall um zu scharfes Essen wird erst im Sommer im Amtsgericht Potsdam verhandelt. | © Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Kriminalität Prozess um Prügelei wegen zu scharfen Essens verschoben

14.01.2022 | Stand 14.01.2022, 10:42 Uhr

Potsdam - Der Prozess um eine Prügelei wegen zu scharfen Essens in einem Chinarestaurant ist verschoben worden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG