0
AfD-Flyer - © Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB
Mehrere Tonnen AfD-Flyer aus dem Bundeswahlkampf wurden von einem Künstlerkollektiv im vergangenen Jahr geschreddert. | © Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB

Durchsuchungen Nach Aktion mit AfD-Flyern: Razzia bei Satire-Aktivisten

13.01.2022 | Stand 13.01.2022, 13:56 Uhr

Berlin - Eine Wohnung und ein Atelier der Satire- und Politikinitiative «Zentrum für politische Schönheit» sind von der Berliner Polizei durchsucht worden. Dabei ging es um eine Aktion des Zentrums, bei der die AfD im Wahlkampf 2021 hinters Licht geführt worden war.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG