0
Gaskraftwerk - © Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Deutschland sieht die Stromerzeugung aus Gas als notwendige Übergangstechnologie hin zur Klimaneutralität. | © Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Klima Brüssel will Gas- und Atomkraft als grün einstufen - es hagelt Kritik

Die Brüsseler EU-Kommission legt zum Jahreswechsel einen mit Spannung erwarteten Rechtsakt vor. Umweltschützer sind empört, Österreich erwägt eine Klage.

02.01.2022 | Stand 02.01.2022, 14:35 Uhr

Brüssel. Die EU-Kommission will Investitionen in Gas- und Atomkraftwerke unter bestimmten Bedingungen als klimafreundlich einstufen. Das geht aus einem Entwurf für einen Rechtsakt der Brüsseler Behörde hervor, der kurz nach dem Versand an die EU-Mitgliedstaaten öffentlich wurde.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG