0
E-Patientenakte - © Foto: Stefan Sauer/dpa
Die E-Akte für 73 Millionen gesetzlich Versicherte war am 1. Januar 2021 mit einer Testphase gestartet. | © Foto: Stefan Sauer/dpa

Gesundheitswesen Mehr Schub für die E-Patientenakten

30.12.2021 | Stand 30.12.2021, 11:48 Uhr

Berlin - Röntgenbilder, Arztbefunde, Medikamentenlisten: Seit einem Jahr können Versicherte Gesundheitsdaten digital parat haben - auf elektronischen Patientenakten (ePA), abrufbar per Smartphone. Sie sollen 2022 mehr Funktionen dazubekommen.

Mehr zum Thema