0
Jetzt kann das Verkaufsverbot nicht mehr angefochten werden. - © picture alliance / Bildagentur-online/Ohde
Jetzt kann das Verkaufsverbot nicht mehr angefochten werden. | © picture alliance / Bildagentur-online/Ohde

Klage abgewiesen Gericht bestätigt bundesweites Böller-Verkaufsverbot zu Silvester

Das Oberlandesgericht unterstreicht damit die Entscheidung des Berliner Verwaltungsgerichts. Krankenhäuser sollen durch die Regelung entlastet werden.

29.12.2021 | Stand 29.12.2021, 13:00 Uhr

Berlin (AFP). Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat das wegen der Corona-Pandemie beschlossene bundesweite Verkaufsverbot für Feuerwerk an Silvester bestätigt. Es lehnte nach Angaben mehrere Beschwerden gegen eine erstinstanzliche Entscheidung des Berliner Verwaltungsgerichts ab. Damit kann das per Bundesverordnung erlassene Verkaufsverbot für Raketen und Böller nicht mehr angefochten werden.

Mehr zum Thema