0
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (r.) und Lothar Wieler, Leiter des deutschen Robert-Koch-Instituts - © REUTERS
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (r.) und Lothar Wieler, Leiter des deutschen Robert-Koch-Instituts | © REUTERS

Corona-Pandemie Lauterbach will Booster-Impfungen über Weihnachten vorantreiben

Der Bundesgesundheitsminister will die Auffrischungsimpfungen gegen Corona auch über die Feiertage schnell vorantreiben. Der RKI-Präsident mahnte eindringlich zur Einschränkung von Kontakten schon Weihnachten.

22.12.2021 | Stand 22.12.2021, 13:53 Uhr

Berlin (dpa/epd/rtr). Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will die Auffrischungsimpfungen gegen Corona auch über Weihnachten und den Jahreswechsel im vollen Tempo vorantreiben, um die nahende fünfte Welle der Omikron-Variante zu bremsen. Zusätzlich zu den bis Ende des Jahres angepeilten 30 Millionen Booster-Impfungen seit Mitte November sollen bis Ende Januar 30 Millionen weitere hinzukommen, sagte er am Mittwoch in Berlin. Damit könne die Ausbreitung des Virus "dramatisch" entschleunigt werden.

Mehr zum Thema