0
Niederlande - © Foto: Peter Dejong/AP/dpa
Eine belebte Straße in Amsterdam am letzten Wochenende vor Weihnachten. | © Foto: Peter Dejong/AP/dpa

Pandemie Niederlande gehen über Weihnachten in Corona-Lockdown

Die neue Coronavirus-Variante Omikron macht auch den Niederlanden zu schaffen. Die Politik wird strenge Maßnahmen einführen.

18.12.2021 | Stand 19.12.2021, 08:28 Uhr

Den Haag (dpa). Die Niederlande haben kurz vor Weihnachten wegen der Omikron-Variante des Coronavirus einen neuen strengen Lockdown verhängt. Von diesem Sonntag an müssen fast alle Geschäfte, Gaststätten, Kultur- und Sporteinrichtungen, Schulen und Friseure schließen. Ausgenommen sind nur Läden wie Supermärkte und Apotheken, die für die Versorgung wichtig sind. Die extrem schnelle Verbreitung der Omikron-Variante zwinge zu diesen harten Maßnahmen, sagte Ministerpräsident Mark Rutte am Samstagabend in Den Haag. „Es ist unvermeidlich. Wir müssen eingreifen, um Schlimmeres zu verhindern."

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG