Eine Frau kniet zum Gebet vor dem Schild der Oxford High School im US-Bundesstaat Michigan. Ein 15-Jähriger hat dort mindestens vier seiner Mitschüler getötet. © Foto: Paul Sancya/AP/dpa
Waffengewalt

Vier Tote nach Schüssen an US-Schule in Michigan

Washington - Kein Kind sollte beim Schulbesuch um sein Leben fürchten müssen - diese Forderung der Gouverneurin von Michigan, Gretchen Whitmer, klingt nach einer Selbstverständlichkeit, doch das ist es in den USA nicht.