0
Vorstellung Koalitionsvertrag - © Foto: Michael Kappeler/dpa
Der Mindestlohn soll auf 12 Euro steigen: Christian Lindner (l-r), Olaf Scholz, Annalena Baerbock, Robert Habeck, Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken stellen den Koalitionsvertrag vor. | © Foto: Michael Kappeler/dpa

Bundesregierung Wie die Ampel den Sozialstaat reformieren will

24.11.2021 | Stand 24.11.2021, 23:00 Uhr

Berlin - Mindestlohn von 12 Euro, stabile Renten und kein Hartz IV mehr - beim Sozialen setzen die Ampel-Partner auf ein Stück mehr Wohlfühlstaat im technologischen Wandel.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG