0
Coronavirus - Wintersportort Ischgl - © Foto: Expa/Johann Groder/APA/dpa
Eine überdimensionale Skibrille mit dem Logo des Skigebiet «Ischgl». | © Foto: Expa/Johann Groder/APA/dpa

Corona-Pandemie Keine Anklage zur Corona-Ausbreitung in Ischgl

24.11.2021 | Stand 24.11.2021, 14:18 Uhr

Innsbruck - Die Staatsanwaltschaft hat die strafrechtlichen Ermittlungen zur Corona-Ausbreitung im österreichischen Skiort Ischgl im Frühjahr 2020 eingestellt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG