0
Intensivstation - © Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Ein Facharzt versorgt einen Covid-19-Patienten auf der Intensivstation der Leipziger Uniklinik. | © Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Corona-Pandemie KV Berlin: Ungeimpfte Covid-19-Patienten sollen zahlen

23.11.2021 | Stand 23.11.2021, 17:30 Uhr

Berlin - Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin fordert neben einem bundesweiten Lockdown für Ungeimpfte und einer allgemeinen Impfpflicht auch eine Kostenbeteiligung Ungeimpfter an Krankenhausleistungen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG