0
Peng Shuai - © Foto: Mark Schiefelbein/AP/dpa
Die chinesische Tennisspielerin Peng Shuai spielt ein Erstrundenmatch gegen die Kanadierin Bouchard bei den Australian Open am 15. Januar 2019. | © Foto: Mark Schiefelbein/AP/dpa

Menschenrechte China kritisiert «bösartige Unterstellungen» um Peng Shuai

23.11.2021 | Stand 23.11.2021, 15:44 Uhr

Peking - Chinas Regierung sucht ein Ende der Kontroverse um den längere Zeit verschwundenen Tennisstar Peng Shuai.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG