0
Lage an der polnisch-belarussischen Grenze - © Foto: Ulf Mauder/dpa
Migranten sind in einem belarussischen Grenzort in einer Notunterkunft untergebracht. | © Foto: Ulf Mauder/dpa

Migration Härte gegen Belarus: Gibt die EU dabei ihre Grundwerte auf?

20.11.2021 | Stand 20.11.2021, 08:42 Uhr

Warschau/Brüssel - Es ist in der EU gerade viel von Solidarität die Rede - Solidarität mit Polen, das seine Grenze aufgrund der orchestrierten Migration über Belarus dicht macht. Weniger Zuspruch erfahren die Migranten, die bei Eiseskälte im Grenzgebiet zwischen Polen und Belarus ausharren.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG