0
Rolf Steinhäuser - © Foto: Henning Kaiser//dpa
Diözesan-Administrator Rolf Steinhäuser gibt nach dem Bußgottesdienst des Erzbistums Köln im Zuge der Aufarbeitung sexueller Gewalt vor dem Dom ein Statement ab. | © Foto: Henning Kaiser//dpa

Bußgottesdienst Weihbischof bekennt Schuld der Kirche bei Missbrauch

18.11.2021 | Stand 18.11.2021, 16:16 Uhr

Köln - Für die Opfer brennen Kerzen vor dem Kreuz: In einem Bußgottesdienst im Kölner Dom hat der Apostolische Administrator Rolf Steinhäuser das Versagen der katholischen Kirche beim sexuellen Missbrauch durch Geistliche bekannt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG