0
Elke Kahr - © Foto: Erwin Scheriau/APA/dpa
Spitzenkandidatin Elke Kahr (KPÖ) spricht mit Journalisten. Zwei Monate nach ihrem Sensationssieg mit knapp 29 Prozent bei der Kommunalwahl soll die 60-Jährige nun zur ersten kommunistischen Bürgermeisterin einer österreichischen Großstadt gewählt werden. | © Foto: Erwin Scheriau/APA/dpa

Österreich Elke Kahr wird kommunistische Bürgermeisterin in Graz

17.11.2021 | Stand 17.11.2021, 14:36 Uhr

Graz - Es sind Politiker, die wirklich helfen. Elke Kahr und ihre beiden Mitstreiter von der Kommunistischen Partei (KPÖ) in Graz haben auch im vergangenen Jahr jeweils zwei Drittel ihres Gehalts an Bedürftige gespendet.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG