0
Der Screenshot aus einem Video des polnischen Verteidigungsministeriums zeigt Hunderte Migranten an der Grenze zwischen Polen und Belarus. - © VIA REUTERS
Der Screenshot aus einem Video des polnischen Verteidigungsministeriums zeigt Hunderte Migranten an der Grenze zwischen Polen und Belarus. | © VIA REUTERS

Angespannte Lage an der Grenze Lage an Grenze zwischen Belarus und Polen spitzt sich zu

An der Grenze zwischen Belarus und Polen spitzt sich die Situation zu. Polens Regierung warnt, eine große Zahl von Menschen könnte versuchen, die Grenze zu durchbrechen. Viele der Migranten wollen nach Deutschland.

08.11.2021 | Stand 09.11.2021, 06:24 Uhr |

Minsk/Warschau. An der östlichen EU-Außengrenze zwischen Belarus und Polen wollen inzwischen Tausende Migranten aus Krisenregionen wie Afghanistan und Syrien in den Westen. Nach Angaben der Behörden gab es am Montag mehrere Versuche, die Zaunanlagen zu durchbrechen. Das polnische Verteidigungsministerium berichtete von einem solchen Versuch in der Nähe des Grenzortes Kuznica. Auf einem dazu veröffentlichten Video ist zu sehen, wie eine Gruppe von Männern versucht, mit einem Spaten und einem Baumstamm den Stacheldrahtzaun umzureißen. Ein polnischer Uniformierter setzt Tränengas ein.

Mehr zum Thema