0
Polnische Flagge und EU-Flagge - © Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB
Polen soll ein tägliches Zwangsgeld in Höhe von einer Million Euro zahlen, bis das Land Vorgaben zu umstrittenen Justizreformen umsetzt. | © Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB

Streit um Justizreform EuGH-Urteil zu Polen: Eine Million Euro Zwangsgeld pro Tag

27.10.2021 | Stand 27.10.2021, 19:20 Uhr

Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Polen zur Zahlung eines täglichen Zwangsgeldes in Höhe von einer Million Euro verurteilt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG