0
Südwestrundfunk SWR - © Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Das Logo des Südwestrundfunks (SWR). | © Foto: Sebastian Gollnow/dpa

"SWR Aktuell" CDU-Stadtrat behindert Live-Schalte - SWR bricht ab

Mannheims CDU-Kreisverband hat er vor allem unter der Maskenaffäre seines einstigen Bundestagsabgeordneten Löbel gelitten. Beim Kreistag sollte darüber diskutiert werden. Doch für Schlagzeilen sorgte ein Zwischenfall.

23.10.2021 | Stand 24.10.2021, 16:00 Uhr

Mannheim (dpa). Während einer Live-Schalte des Südwestrundfunks (SWR) zum Mannheimer CDU-Kreisparteitag hat ein Stadtrat der Partei die sprechende Reporterin so lange unterbrochen und kritisiert, bis diese den Beitrag abbrechen musste. Die Journalistin Natalie Akbari war am Freitagabend in der TV-Sendung "SWR Aktuell Baden-Württemberg" zugeschaltet, um im Sitzungssaal über die Debatte zur Verstrickung der Kreis-CDU in die Geschäfte des ehemaligen Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel zu berichten. Dies empfand der CDU-Stadtrat und ehemalige Büroleiter Löbels, Thomas Hornung, nach eigenen Angaben als störend und griff in den Beitrag ein.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG