0
Etliche Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn fielen am Donnerstag aus. - © picture alliance/dpa
Etliche Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn fielen am Donnerstag aus. | © picture alliance/dpa

Hunderte Feuerwehreinsätze Sturm "Ignatz" trifft OWL - heftige Böen in Wünnenberg-Haaren und Bahnchaos

Das Sturmtief wirbelte vor allem den Zugverkehr zeitweise durcheinander. Die Sturmböen in Ostwestfalen-Lippe brachten es auf bis zu 102 km/h.

Matthias Bungeroth
21.10.2021 | Stand 22.10.2021, 08:25 Uhr

Düsseldorf. Das Sturmtief „Ignatz" hielt, was Meteorologe Friedrich Föst angekündigt hatte. Mit teils orkanartigen Böen wehte der erste Herbststurm 2021 durch das Land und sorgte dabei insbesondere im Bahnverkehr für viel Trubel.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG