0
Jens Spahn - © Foto: Michael Kappeler/dpa
Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit, nimmt an einer Pressekonferenz teil. (Archivbild). | © Foto: Michael Kappeler/dpa

Pandemie Debatte über mögliches Ende der Corona-Notlage

Nach eineinhalb Jahren soll der bundesweite Corona-Ausnahmezustand beendet werden, findet Noch-Gesundheitsminister Jens Spahn. Damit hat er eine breite Debatte ausgelöst.

20.10.2021 | Stand 20.10.2021, 06:33 Uhr

Berlin - Der Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn für eine Beendigung der Corona-Notlage in Deutschland ist auf Zustimmung und Kritik gestoßen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG