0
Hotel Westin Leipzig - © Foto: Hendrik Schmidt/dpa
Hotel Westin Leipzig: Der Staatsanwaltschaft Leipzig liegen mehrere Anzeigen zu dem Vorfall vor - auch von dem beschuldigten Hotelmitarbeiter wegen Verleumdung. | © Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Medienberichte Antisemitismus-Vorwürfe von Gil Ofarim: Videos werfen Fragen auf

Anfang Oktober hat der Sänger Gil Ofarim schwere Anschuldigungen gegen ein Leipziger Hotel erhoben - er soll aufgefordert worden sein, seine Davidstern-Kette abzunehmen. Nun wird berichtet, er soll gar keine Kette getragen haben.

17.10.2021 | Stand 17.10.2021, 16:39 Uhr

Leipzig. Nach Antisemitismus-Vorwürfen des Sängers Gil Ofarim gegen Mitarbeiter eines Leipziger Hotels werden derzeit Videoaufnahmen von dem Vorfall ausgewertet. "Es sind mehrere Videos von den Überwachungskameras sichergestellt worden", sagte ein Sprecher der Leipziger Staatsanwaltschaft. Die Auswertung sei noch nicht abgeschlossen, daher könne man zum Inhalt keine Angaben machen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG