0
Regenwolken über Frankfurt am Main - © Foto: Arne Dedert/dpa
Dunkle Wolken ziehen über die Bankentürme und Hochhäuser während der Regen über der Bankenstadt einsetzt. (Archivbild). | © Foto: Arne Dedert/dpa
Studie

Deutsche blicken ängstlich in die Zukunft

14.10.2021 | Stand 14.10.2021, 08:04 Uhr

Köln - Zwei Drittel der Deutschen blicken einer Studie zufolge ängstlich in die Zukunft. Mangelndes Vertrauen in Staat und Institutionen sowie die Angst vor gesellschaftlicher Spaltung forcieren demnach einen Rückzug ins Private.

Mehr zum Thema