0
Prozess in Gera - © Foto: Bodo Schackow/dpa-zentralbild/dpa
Der Angeklagte (r.) in Handschellen im Verhandlungssaal des Landgerichtes Gera. | © Foto: Bodo Schackow/dpa-zentralbild/dpa

Thüringen Sicherungsverwahrung nach Missbrauch von Kleinkindern

12.10.2021 | Stand 12.10.2021, 17:18 Uhr

Gera - Weil er sich sexuell an Babys und einem Kleinkind vergangen hat, ist ein 33-Jähriger am Landgericht Gera zu zehneinhalb Jahren Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG