0
Regierungskrise in Österreich - © Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa
Korruptionsermittlungen gegen Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) haben eine Regierungskrise ausgelöst. | © Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa

Österreich ÖVP kritisiert Pläne für Regierung ohne Kurz, aber mit FPÖ

09.10.2021 | Stand 09.10.2021, 17:24 Uhr

Wien - Eine mögliche Regierungsbeteiligung der Rechtspopulisten in Österreich hat die konservative ÖVP von Kanzler Sebastian Kurz zu einem Angriff genutzt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG