0
Start der Tarifrunde - © Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Frank Werneke (2.v.l), Vorsitzender von Verdi, geht bei einer Demonstration von Beschäftigten des öffentlichen Dienstes, zum Verhandlungsort. | © Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Öffentlicher Dienst Gewerkschaften und Länder bei Tarifrunde auf Kollisionskurs

08.10.2021 | Stand 08.10.2021, 16:10 Uhr

Berlin - Gewerkschaften und Länder sind im Streit um die künftige Bezahlung von Lehr- und Erziehungskräften, Polizisten und vielen anderen Beschäftigten vorerst ohne Annäherung auseinandergegangen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG