0
Generalinspekteur Eberhard Zorn - © Foto: Wolfgang Kumm/dpa
Generalinspekteur Eberhard Zorn bei der Bilanzdebatte des Verteidigungsministeriums. | © Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Generalinspekteur Afghanistan-Bilanz: Zorn warnt vor falschen Schlüssen

06.10.2021 | Stand 06.10.2021, 18:08 Uhr

Berlin - Die rasche Machtübernahme der Taliban in Afghanistan beweist aus Sicht des Generalinspekteurs der Bundeswehr, Eberhard Zorn, nicht, dass westliche Militärinterventionen in Konfliktregionen generell zum Scheitern verurteilt sind.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG