0
Myanmar - © Foto: Kaung Htet Lin/World Food Programme/dpa
Myanmar steht den Vereinten Nationen zufolge vor einer schweren humanitären Krise. | © Foto: Kaung Htet Lin/World Food Programme/dpa
Konflikte

UN: Humanitäre Hilfe für Myanmar

28.09.2021 | Stand 28.09.2021, 10:44 Uhr

Yangon - Myanmar steht den Vereinten Nationen zufolge vor einer schweren humanitären Krise. Gründe dafür seien der Militärputsch und die Corona-Pandemie. Bereits jetzt benötigten in dem südostasiatischen Land drei Millionen Menschen humanitäre Hilfe, teilte das UN-Nothilfebüro (OCHA) mit.

Mehr zum Thema