0
Ampel - © Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Die Ampelkoalition ist ein mögliches Regierungsbündnis nach der Bundestagswahl. | © Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Regierungsbildung

Deutschland und die «Ménage-à-trois»

28.09.2021 | Stand 28.09.2021, 09:56 Uhr

Berlin - Dreiecksverhältnisse - bildungsbürgerlich gern auch «Ménage-à-trois» genannt - kennt man aus französischen Filmen wie etwa dem 60 Jahre alten, tödlich endenden Nouvelle-Vague-Klassiker «Jules und Jim». Nun also steht Deutschland wohl die erste Dreierkoalition im Bund bevor. Psychologen sehen da eine ganz eigene Dynamik - und raten der neuen Bundesregierung zu klaren Regeln.

Mehr zum Thema