0
Greta Thunberg - © Foto: Jörg Carstensen/dpa
Steht in Berlin im Fokus: die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg. | © Foto: Jörg Carstensen/dpa
Auch Aktionen in OWL

Greta Thunberg nennt Deutschland einen der größten "Klima-Schurken"

Greta Thunbergs Auftritt in Berlin wurde beklatscht und gefilmt. Aber auch in fast allen anderen größeren Städten demonstrierten vor allem junge Menschen.

24.09.2021 | Stand 24.09.2021, 18:32 Uhr |

Berlin (rtr/dpa). Weltweit sind am Freitag wieder Tausende Jugendliche der Bewegung "Fridays for Future" auf die Straße gegangen, um für wirkungsvollen Klimaschutz zu demonstrieren. Laut FFF gingen in Deutschland 620.000 Menschen an 472 Orten auf die Straße. Die Polizeiangaben zu den Teilnehmerzahlen lagen in vielen Städten deutlich unter den Schätzungen der Klimaaktivisten.

Mehr zum Thema