0
Holocaust-Monument der Niederlande - © Foto: Peter Dejong/AP/dpa
Im jüdischen Viertel von Amsterdam erinnert ein neues Denkmal an die 102.000 niederländischen Opfer des Holocaust. | © Foto: Peter Dejong/AP/dpa

Zweiter Weltkrieg Holocaust-Monument in Amsterdam: Ein Stein für jedes Opfer

19.09.2021 | Stand 19.09.2021, 16:24 Uhr |

Amsterdam - Mehr als 76 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges und nach jahrelangem Rechtsstreit ist in Amsterdam das Nationale Holocaust-Denkmal eingeweiht worden. König Willem-Alexander enthüllte das «Namenmonument», das auf Initiative des niederländischen Auschwitz Komitees errichtet wurde.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG