0
Fast jeder Dritte meidet Bus und Bahn - © Foto: Jörg Carstensen/dpa
Eine Frau besteigt eines S-Bahn am Hauptbahnhof Berlin. | © Foto: Jörg Carstensen/dpa

Pandemie Mehrheit der Deutschen lebt anders als vor Corona

19.09.2021 | Stand 19.09.2021, 18:12 Uhr

Berlin - Die Corona-Pandemie hat bei knapp einem Drittel der erwachsenen Deutschen bewirkt, dass sie entweder seltener oder sogar gar nicht mehr mit Bus und Bahn fahren. Das zeigen die Ergebnisse einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG