0
Impfung - © Foto: Cecilia Fabiano/LaPresse via ZUMA Press/dpa
Ein medizinische Angestellte bereitet in Rom eine Corona-Schutzimpfung vor. | © Foto: Cecilia Fabiano/LaPresse via ZUMA Press/dpa
Corona

Italien schreibt allen Beschäftigten Impfung oder Tests vor

Nur noch geimpft oder getestet zur Arbeit, heißt es ab Mitte Oktober in Italien. Die Corona-Tests müssen die Arbeitnehmer selbst bezahlen. In Frankreich gibt es nach Einführung einer Impfpflicht Suspendierungen.

16.09.2021 | Stand 17.09.2021, 10:51 Uhr

Rom - Als erstes Land in Europa schreibt Italien künftig allen Beschäftigten im privaten und öffentlichen Bereich Impfungen oder negative Corona-Tests vor, um ihrer Arbeit nachzugehen.

Mehr zum Thema