0
Weltraumflug von SpaceX - © Foto: Chris O'meara/AP/dpa
Eine SpaceX-«Falcon 9»-Rakete mit vier Privatpersonen an Bord hebt von der Rampe 39A des Kennedy Space Centers ab. | © Foto: Chris O'meara/AP/dpa

"Inspiration4" Erstmals sind vier Laien alleine ins Weltall gestartet

Nach Branson und Bezos ist der nächste Milliardär ins All gestartet. Jared Isaacman mietete dafür ein "Dragon"-Raumschiff und nahm drei Passagiere mit.

16.09.2021 | Stand 16.09.2021, 14:46 Uhr |

Cape Canaveral - Kurz vor dem Start der ersten All-Mission ohne Profi-Astronauten an Bord meldete sich das Kontrollzentrum des Raumfahrtunternehmens SpaceX noch einmal bei den vier Passagieren.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG