0
Flüchtlingskinder in Kabul - © Foto: Felipe Dana/AP/dpa
Kinder spielen in einem Lager für Binnenflüchtlinge in Kabul. Das Bundesinnenministerium hat für gut 2600 potenziell gefährdete Afghanen eine Aufenthaltszusage erteilt. | © Foto: Felipe Dana/AP/dpa
Migrationspolitik

Innenministerium: Aufenthalt für 2600 Afghanen plus Familien

15.09.2021 | Stand 15.09.2021, 06:52 Uhr

Berlin - Das Bundesinnenministerium hat für gut 2600 Menschenrechtler, Künstler, Wissenschaftler, Journalisten und andere potenziell gefährdete Menschen aus Afghanistan eine Aufenthaltszusage erteilt.

Mehr zum Thema