0
Konfrontation - © Foto: Peter Kneffel/dpa
Ein Polizist hebt vor einer Gruppe von Demonstranten seinen Schlagstock. | © Foto: Peter Kneffel/dpa

Automesse Proteste gegen IAA: Zusammenstöße und Pfefferspray

10.09.2021 | Stand 10.09.2021, 22:02 Uhr |

München - Bei Protesten gegen die Automesse IAA Mobility in München ist es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. Die Beamten setzten am Freitag mehrmals Schlagstöcke und Pfefferspray gegen Demonstranten ein. 16 Menschen wurden im Tagesverlauf festgenommen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG