0
Waldbrände in Russland - © Foto: Ivan Nikiforov/AP/dpa
Freiwillige Helfer in der Region Jakutien. | © Foto: Ivan Nikiforov/AP/dpa

Millionen Hektar verbrannt Waldbrände in Russland: Lage entspannt sich nur langsam

27.08.2021 | Stand 27.08.2021, 10:04 Uhr

Jakutsk - Die Lage in den Waldbrand-Gebieten in Russland entspannt sich nur langsam. Am Freitag meldete die Forstschutzbehörde landesweit noch 177 Brände. Sie wüteten demnach auf einer Fläche von rund einer halbe Million Hektar. Das entspricht in etwa der doppelten Fläche des Saarlands.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG