0
Tschechiens Präsident - © Foto: Ralf Hirschberger/dpa
Der tschechische Präsident Milos Zeman 2018 bei einem Deutschland-Besuch. | © Foto: Ralf Hirschberger/dpa

Milos Zeman Tschechiens Präsident im Zentrum einer Geheimdienst-Affäre

25.08.2021 | Stand 25.08.2021, 10:50 Uhr

Prag - Es liest sich wie ein Spionageroman: Der tschechische Präsident Milos Zeman beschuldigt seinen eigenen Geheimdienst, Menschen aus seinem «unmittelbaren Umfeld» abzuhören. Und damit auch ihn selbst.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG