0
Taliban-Kämpfer - © Foto: Str/XinHua/dpa
Kämpfer der Taliban patrouillieren in der Stadt Gasni rund 150 Kilometer südwestlich von Kabul. Auch Herat ist von der militant-islamistischen eingenommen worden. | © Foto: Str/XinHua/dpa

Krieg in Afghanistan Kabul: USA verstärken Truppen an Flughafen

Den Taliban gelingt ihr bislang größter Erfolg - sie erobern mit Herat die drittgrößte Stadt Afghanistans.

12.08.2021 | Stand 13.08.2021, 06:03 Uhr |

Kabul - Die drittgrößte Stadt Afghanistans ist an die militant-islamistischen Taliban gefallen. Die wichtigsten Regierungseinrichtungen von Herat im Westen des Landes seien in den Händen der Islamisten, bestätigten drei lokale Behördenvertreter der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG